Unsere Gemeinschaft

Die Corps - Kösener

Mitten in der Gesellschaft

Zu unserem Corps gehören über 250 Mitglieder verschiedener Fachrichtungen mit unterschiedlicher Berufs- und Lebenserfahrung aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung.Viele Corpsbrüder arbeiten auch als Freiberufler oder Unternehmer.

 

Horizont erweitern

Hubertia möchte Dir das vermitteln, was die Albert-Ludwigs-Universität nicht mehr leistet. Die Erweiterung des Horizonts über das Fachstudium hinaus, das Erleben von Gemeinschaft, die Entfaltung persönlicher Fähigkeiten und die Erfahrung, wie man mit Menschen und Situationen verantwortungsbewusst umgeht.

 

Hilfe zur Selbsthilfe

Hilfreich ist das  Huberten-Netzwerk. Darüber stehen Dir Corpsbrüder bei Fragen zum Studium, Praktikum und Beruf zur Seite. Auch in privaten Fragen leisten sie Hilfe zur Selbsthilfe.

Das Corps - Unsere Gemeinschaft

 

Das Ziel

Wenn Du im Berufsleben nicht auf der Reservebank sitzen willst, brauchst Du solides Fachwissen. Unabdingbar sind darüber hinaus Loyalität, korrektes Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Zuverlässigkeit - Werte die auch unsere Gemeinschaft fördert.

 

Auf den Spuren der Studienzeit

Viele ältere Semester haben Freiburg während des Studiums lieben gelernt, finden aber bei späteren Besuchen nichts mehr von den Spuren der Studienzeit. Huberten kehren gern in die Stadt an der Dreisam zurück, denn sie haben dort eine zweite Heimat gefunden. Stiftungsfest, Nikolausessen und Weihnachtskneipe sind willkommene Anlässe für einen Besuch mit der Familie und für den Austausch von Erinnerungen.

 

Studienbeginn

Zusage in Freiburg?
Wir haben was für Dich!

  • geräumiges Zimmer
  • super Gemeinschaft
  • Unterstützung im Studium
  • Netzwerk fürs Leben

Veranstaltungen

Do Nov 23 @18:00 -
Der Abend auf dem Hubertenhaus
Fr Dez 08 @19:15 -
Weihnachtsball
Mi Dez 13 @19:00 -
Besuch des Weihnachtsoratoriums

Einfach melden...

Corps Hubertia Freiburg
Fürstenbergstraße 23
79102 Freiburg

Tel:  +49 (0) 761 / 720 26
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!