Kösener Corps

623px-Kösener Raute

Corps im Kösener

Der "Kösener Senioren-Convents-Verband" (KSCV) ist der Dachverband der Kösener Corps in Deutschland, Österreich, Ungarn und in der Schweiz. Im Jahr 1855 wählte der Verband Kösen (heute Bad Kösen) mit der "Rudelsburg" zum jährlichen Tagungsort. Im "Verband Alter Corpsstudenten e.V." (VAC) sind die Alten Herren der Kösener Corps organisiert. 

Hubertia im Kösener

Seit 1921 gehört Hubertia dem KSCV an. Mit dem Unternehmer Alexander Hartung später Hasso-Nassovia Marburg, Suevia Freiburg, Tigurinia Zürich, Symposion Wien stellte Hubertia in den Jahren 2012 bis 2015 den 1. Vorsitzenden des VAC.

Der Freiburger "Senioren-Convent" (SC) stellte 1966 den Vorort im KSCV und Hubertia war präsidierendes Corps. Zum Vorortsprecher wurde unsere Corpsbruder und Ehrenmitglied Joachim Hiebsch später Schacht Leoben gewählt. Zu seinen Verdiensten zählt es, dass er den ersten Vorortübergabekommers im Kaisersaal des "Historischen Kaufhauses" in Freiburg organisierte. Seitdem findet die Feier zur Vorortübergabe immer in der Universitätsstadt des übernehmenden SC statt.

Corps am Studienort

An 40 Hochschulen in Deutschland, Österreich, Ungarn und der Schweiz bieten Kösener Corps eine erfolgreiche Verbindung zwischen Aktivsein und Studium. Im Sommer 2015 waren an diesen Hochschulen 102 Kösener Corps aktiv. Etwa 2.350 Studenten und mehr als 13.000 Alte Herren sind Kösener Corpsstudenten, letztere verteilen sich über alle Kontinente.

Politisch unabhängig, tolerant, ausländerfreundlich

Die Kösener Corps beanspruchen kein allgemeinpolitisches Mandat und sind offen für Studenten aus allen Ländern. Ihr oberstes Prinzip ist Toleranz. So verwundert es nicht, dass neben Otto von Bismarck auch der Sozialdemokrat Wilhelm Liebknecht und der Mainzer Bischof Wilhelm Emmanuel Freiherr von Ketteler Corpsstudenten waren. Stellvertretend für viele weiter herausragende Persönlichkeiten stehen: Wilhelm II. von Hohenzollern, Theodor Körner, Ludwig Thoma, Alois Alzheimer, Peter Graf Yorck von Wartenburg, Hanns-Martin Schleyer und Alfred Herrhausen.

Öffentliche Diskussion

In der öffentlichen Diskussion werden Corps und Burschenschaften häufig in einem Atemzug genannt. Diese Gleichsetzung ist unzutreffend, denn sie berücksichtigt nicht die unterschiedliche Ausrichtung beider studentischer Gruppen. Einige Burschenschaften, die im Verband "Deutsche Burschenschaft" zusammengeschlossen sind, sorgen durch fremdenfeindliche Äußerungen oder rechte Parolen immer wieder für mediales Interesse. Von diesen politischen Positionen distanzieren wir uns ausdrücklich!


Studienbeginn

Zusage in Freiburg?
Wir haben was für Dich!

  • geräumiges Zimmer
  • super Gemeinschaft
  • Unterstützung im Studium
  • Netzwerk fürs Leben

Veranstaltungen

Do Nov 23 @18:00 -
Der Abend auf dem Hubertenhaus
Fr Dez 08 @19:15 -
Weihnachtsball
Mi Dez 13 @19:00 -
Besuch des Weihnachtsoratoriums

Einfach melden...

Corps Hubertia Freiburg
Fürstenbergstraße 23
79102 Freiburg

Tel:  +49 (0) 761 / 720 26
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!